Cafe Herr Karl im Zentrum von Graz, das ist …

Feine Suppe im Cafe Herr Karl im Zentrum von Graz
Süsskartoffel-Linsen Curry

Essen für Herz und Verstand, Freuden für das Auge, das Ohr und den Gaumen, eine offene Tür für die Jungen, die Mittleren, die Alten, die Kleinen, die Großen, die Ängstlichen, die Mutigen, die Schmetter- und die Schnattertanten, die Wachrüttler*innen und die Nachdenker*innen, die Grantigen und die Besonnenen, alle Karls und Karlinas, die schon immer von einem Lokal geträumt haben, das alle Menschen bei wohlschmeckendem Essen in liebevoller Atmosphäre vereint.

Lerne mehr über Cafe Herr Karl

 

 

Gemütliches Cafe – Kennt man den Herr Karl?

Noch nicht. Aber die zwei Frau Karls, die kennen sich schon lange. Und genauso lange träumen sie schon davon ihr eigenes Cafe zu eröffnen. Nach 20 Jahren des unermüdlichen Lokarlaugenscheins, haben die beiden nun endlich jenen Ort gefunden, an dem sie ihre Gäste mit selbstkreierten Speisen und ausgewählten Getränken unvergessliche Gaumenfreuden bereiten wollen.

Herr Karl, das sind Beatrix und Klara. Die eine, eine unermüdliche Planerin und liebevolle Tüfftlerin, die die treibende Karl-Kraft des Teams darstellt. Die andere, die kreative Seele und verträumte Wirkerin, die dem Herrn Karl sein weitgreifendes Dasein ermöglicht und den Raum mit auch über das Lokal hinausgehenden Ideen füllt.

Was gibt es im Cafe Herr Karl?

Zurück

Essen und Trinken: Was gibt’s beim Herr Karl?

Gemüstarte mit Schafkäse

Beim Herr Karl, da gibt es köstliche Mittagsgerichte, die aus wertvollen regionalen Zutaten mit viel Liebe jeden Tag frisch gekocht werden. Die Einflüsse aus der italienischen, französischen, indischen und marokkanischen Küche werden mit der österreichischen kunstvoll vereint und die Gerichte nach den Prinzipien der 5-Elemente-Küche zubereitet.

Herr Karl liebt Torten, Cupcakes,  Gugelhupfkreationen und feine Mehlspeisen die am besten bei einer Tasse Cappuccino genossen werden. Dabei erzählt Herr Karl auch ungemein gerne Geschichten von seinen zahlreichen Reisen.

Köstliche Torten

Von Italien war Herr Karl schon immer begeistert und hat darum den von den Italienern so beliebten Aperitivo in sein Angebot aufgenommen. Bei einem Glas können Gäste der Musik lauschen, angeregte Gespräche führen, kleine Häppchen kosten oder dem “HERRlichen KARLpitalismus” frönen und einfach eines nach dem anderen trinken.

 

Zurück