ÜBER HERR KARL

Herr Karl, das sind Beatrix und Klara.

Nach 20 Jahren des unermüdlichen Lokarlaugenscheins, haben wir nun endlich jenen Ort gefunden, an dem wir unsere Gäste mit selbstkreierten Speisen und ausgewählten Getränken unvergessliche Gaumenfreuden bereiten wollen.

Wir verwenden fast ausschließlich nachhaltig produzierte Lebensmittel aus der Region. Das Biogemüse für unsere Suppen und Mittagsgerichte beziehen wir vom Biohof Oswald in Hartberg, der Kaffee kommt aus der Deodato Rösterei in Ludersdorf und der Bio-Wein aus dem Burgenland. Wir verwenden vorwiegend biologisch hergestellte Lebensmittel und kochen damit einen schmackhaften Fond für unsere Suppen und vegetarische Gerichte wie Eintopf, Curry oder Quiche.

Mit viel Liebe zum Detail zeichnet sich das Interieur des Herr Karl aus: im Retrostil mit gemütlichen Ohrensesseln, Spitzendeckchen und anderen Flohmarktschätzen lädt es zum Verweilen ein. Hier kann sich jede/r eine Auszeit nehmen, in Ruhe ein Süppchen schlürfen, am aromatischen Kaffee nippen, einen Kuchen nach dem anderen verspeisen und mit uns über das Leben sinnieren.